Neuste Beiträge abonnieren

9 Sep 2011

Welche erprobten Mittel helfen gegen Flugangst?

Veröffentlicht von Hoffmann. Keine Kommentare

Um Flugangst abzuwenden gilt grundsätzlich: Alles, was ablenkt, ist erlaubt.

Von Alkohol und Drogen ist jedoch abzuraten, weil die Ängste damit auf Dauer nur verstärkt werden. Ansonsten ist Ablenkung ein probates Mittel  zur Bewältigung der Flugangst.

Der kleine Fernseher vor Ihrem Sitz an Bord kann zum Beispiel die Assoziation auslösen, Sie säßen zuhause in Ihrem Wohnzimmer. Ein gemütlicher Fernsehabend steht bevor.

Solche assoziativen Verbindungen sind überaus wirksame Mittel gegen das Aufkommen von Flugangst. Ein Geflecht von positiven Gefühlen zeigt Ihnen: es ist gemütlich, hier ruhe ich mich aus, hier kann ich mich fallenlassen, hier ist ein Raum, in dem ich mich geborgen fühle, hier habe ich nichts zu befürchten. Weiterlesen »

28 Jun 2011

Wie äußert sich Flugangst

Veröffentlicht von Hoffmann. Keine Kommentare

Wie äußert sich eigentlich Flugangst? Wie entstehen die Empfindungen von Angst im Körper?

Die meist  als sehr unangenehm empfundenen Symptome entstehen im vegetativen Nervensystem. Das vegetative Nervensystem reagiert blitzschnell, schneller als das bewusste Denken.

Da reicht manchmal schon der Blick auf ein Flugzeug oder der Gedanke an das bevorstehende Flugereignis. Da diese Vorgänge im Unbewussten ablaufen, sind sie von uns mit dem Verstand nicht zu steuern.

Man kann es sich vorstellen, als ob in unserem Inneren Dominosteine umfallen und von uns mit dem Willen nicht zu stoppen sind. Wir sind Zuschauer des inneren Geschehens. Weiterlesen »